lesestoff

Mentale Erkrankungen in der Jugend bleiben oft unentdeckt

Mentale Erkrankungen in der Jugend bleiben oft unentdeckt

Im Interview erzählt Sophia weshalb sie sich mit einer Asthmadiagnose nicht zufrieden gab und was passieren kann, wenn Dysthymie bei Jugendlichen unentdeckt bleibt. Mentale Gesundheit ist keine Frage des Alters. Gerade bei Jugendlichen ist es wichtig, Prävention und Aufklärung zu betreiben, weil oft  Symptome nicht erkannt und in Worte gefasst werden können. (Pauline Wachter)