Datenschutzbestimmungen der iGumps GmbH

A visit to our website can result in the storage on our server of information about the access (date, time, page accessed). This does not represent any analysis of personal data (e.g., name, address or e-mail address). If personal data are collected, this only occurs – to the extent possible – with the prior consent of the user of the website. Any forwarding of the data to third parties without the express consent of the user shall not take place. We would like to expressly point out that the transmission of data via the Internet (e.g., by e-mail) can offer security vulnerabilities. It is therefore impossible to safeguard the data completely against access by third parties. We cannot assume any liability for damages arising as a result of such security vulnerabilities. The use by third parties of all published contact details for the purpose of advertising is expressly excluded. We reserve the right to take legal steps in the case of the unsolicited sending of advertising information; e.g., by means of spam mail.

Durch den Besuch des Internetauftritts können Informationen (Datum, Uhrzeit, aufgerufene Seite) über den Zugriff auf dem Server gespeichert werden. Es werden keine personenbezogenenen (z. B. Name, Anschrift oder E-Mail-Adresse) Daten, gespeichert. Sofern personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies, sofern möglich, nur mit dem vorherigen Einverständnis des Nutzers der Webseite. Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet ohne ausdrückliche Zustimmung des Nutzers nicht statt. Der Anbieter weist darauf hin, dass die Übertragung von Daten im Internet (z. B. per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen und ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff Dritter nicht gewährleistet werden kann. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für die durch solche Sicherheitslücken entstandenen Schäden. Der Verwendung der Kontaktdaten durch Dritte zur gewerblichen Nutzung wird ausdrücklich widersprochen. Es sei denn, der Anbieter hat zuvor seine schriftliche Einwilligung erteilt.
Der Anbieter behält sich rechtliche Schritte für den Fall der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, z. B. durch Spam-Mails, vor. Alle personenbezogenen Daten werden von uns im Einklang mit dem Datenschutzgesetz (DSG) und dem Telekommunikationsgesetz (TKG) behandelt.

Transparenz und Pflichten im Sinne der DSVO

Der Zugriff auf die User-Daten ist für unsere eigenen Mitarbeiter in der Beratung wichtig, da sie dir Auskunft zu dem Lernfortschritt im Detail geben können und auch für eine weitere persönliche Beratung notwendig sind. Der Zugriff unserer Mitarbeiter ist verschlüsselt. Wir geben keine personenbezogenen Daten an Dritte weiter. iGumps unterliegt den ethischen Richtlinien der American Psychology Association. Diese finden Sie unter http://www.apa.org/ethics/code/

Diese Webseite werden durch die Squarespace Ireland Ltd betrieben. Die Privatsphäre der Besucher dieser Webseite wird gewahrt und die Aufzeichnung von Besucherdaten unterbunden, wenn der Cookie-Banner nicht akzeptiert wird. Die Details zum Cookie-Banner entnehmen sie bitte der unten angeführten Auflistung.

Cookie-Richtlinie

Diese Cookie-Richtlinie beschreibt, wie Squarespace Cookies und ähnliche Technologien zur Bereitstellung, Verbesserung, Förderung und zum Schutz der Dienste verwendet. 

Cookies sind kleine Textstücke, die beim Besuch einer Website an Ihren Browser gesendet werden. Sie dienen einer Vielzahl von Funktionen, z. B. können Sie bestimmte Informationen speichern, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie zwischen den Seiten der Dienste navigieren. Wir verwenden Cookies für folgende Zwecke:

  • Authentifizierung, Personalisierung und Sicherheit. Mithilfe von Cookies können wir ihr Konto und ihr Gerät überprüfen und feststellen, wann sie eingeloggt sind, damit wir ihnen den Zugriff auf die Dienste erleichtern und die entsprechenden Erfahrungen und Funktionen bereitstellen können. Wir verwenden Cookies auch, um die betrügerische Verwendung von Anmeldedaten zu verhindern.
  • Leistung und Analyse. Mithilfe von Cookies können wir analysieren, wie auf die Dienste zugegriffen wird, und wir können die Leistung der Dienste verfolgen. Zum Beispiel verwenden wir Cookies, um festzustellen, ob sie eine Seite angesehen oder eine E-Mail geöffnet haben. Dies hilft uns, ihnen Informationen zur Verfügung zu stellen, die sie interessieren. Wir verwenden Cookies auch, um Einblicke in die Aktivität unsere Besucher zu bekommen, z. B. Seitenaufrufe, Conversion-Raten, Geräteinformationen, Besucher-IP-Adressen und Empfehlungs-Websites.
  • Drittanbieter. Drittanbieterdienste können Cookies verwenden, um ihnen zu helfen, sich bei unseren Diensten bei unseren Diensten anzumelden. Als Drittanbieterdienst wird in besonderen Fällen Memberspace.com verwendet. Die Programme von JagtheCoach sind ausschließlich mit einer Registrierung mit Memberspace zugänglich. Die Anmeldung bei Memberspace erfolgt mittels E-Mail Adresse, Vor- und Zuname des Teilnehmers. Es ist auch die Teilnahme mit einem Alias möglich, wenn gewünscht bitte in der Anmeldung angeben. Die Verwendung von Memberspace ist gesondert geregelt. 
  • Privatsphäre. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert, dies kann jedoch Ihre Möglichkeiten zur Nutzung der Dienste einschränken. Die Cookies werden erst aktiviert, wenn sie dem grauen Balken, oben auf ihrem Bildschirm zustimmen. Tun sie das nicht, bleiben die Cookies und die hier in dieser Richtlinie dargestellten Aufzeichnen deaktiviert. Die Deaktivierung der Cookies in Memberspace ist bei einem aktiven Programm nicht möglich.

 

Memberspace

Memberspace ermöglicht die Abwicklung der JagtheCoach-Programme uns sichert den Zugriff auf gesperrte Squarespace-Webseiten. Obwohl Memberspace die E-Mail Adresse, den Vor- und Nachnamen der Programmteilnehmer mit SSL encryption speichert, stellen wir es unseren Teilnehmern frei, bei ihrer Anmeldung zu dem Programm eine Alias E-Mail Adresse und einen Alias Namen zu verwenden. Die Rechnung und die Teilnahmebestätigungen werden dann unter richtigem Namen, ohne Memberspace abgewickelt. Die E-Mail Adressen dienen auch als Benutzername. Das Passwort ist lediglich durch den Teilnehmer selbst einsehbar und kann auch jederzeit geändert werden

Nach Absolvierung des Programmes steht es dem Teilnehmer frei, seine User-Daten via E-Mail an datenschutz@igumps.com löschen zu lassen.

Memberspace verwendet essenzielle Cookies, ohne die die JagtheCoach Programme nicht funktionieren. Diese dienen der Authentifizierung von Programmteilnehmern und der Verhinderung der betrügerischen Verwendung aktiver Benutzerkonten. Präferenz-Cookie sind verantwortlich für das Aussehen ihrer Accounts in den Programmen. Darin wird zum Beispiel die Sprache geregelt. Analytische Cookies werden eingesetzt, um die Aktivität der aktiven Benutzer zu analysieren. Dabei wir zu jedem User der letzte Login gespeichert.

 

Nutzung von Google Tabellen

Die Antworten auf Lernüberprüfung und wissenschaftliche Testungen in Form von Online-Fragebögen werden direkt in gesicherte Google Tabellen Files gespeichert. Dabei wir die E-Mail Adresse des Benutzers zur Identifizierung von Datensätzen verwenden. Nach Ablauf des Programmes wird die E-Mail Adresse aus dem Datensatz gelöscht. Die restlichen Informationen aus dem Datensatz, werden wie dem Nutzer bei jedem Online-Fragebogen kommuniziert, als Datensatz in der Forschung der iGumps verwendet. Die Datensätze unterliegen der Forschungsrichtlinien der American Psychological Association und ihren strengen ethischen Richtlinien (http://www.apa.org/ethics/code/). 

Stimmt ein Teilnehmer nach Ablauf des Programmes der wissenschaftlichen Verwendung seiner Datensätze nicht zu, kann er eine Löschung via E-Mail (datenschutz@igumps.com) beantragen.

Die Datensätze in den Google Tabellen sind ausschliesslich der wissenschaftlichen Verantwortlichen von iGumps (Mag. Ruth-Pauline Wachter) zugänglich. Sie wertet die Antworten eigenständig aus und ist auch persönlich als Verbandsmitglied in der American Psychological Association eingetragen. Die Sicherheit der Datensätze ist durch die Nutzung des G-Suite Programmes von Google gewährleistet. Das dazugehörige White Paper ist jederzeit zugänglich.

 

Muut

Die Schnittstelle zwischen Muut und Memberspace gewährleistet einen Zugriff auf die eingebetteten Diskussionsforen, ohne erneute Anmeldung. Befinden sie sich bereits eingeloggt auf einer durch Memberspace geschützten Squarespace-Seite, können sie ohne Einschränkung auf die dort eingebetteten Diskussionen zugreifen. Einige Übungen bedingen die aktive Mitarbeiter über diese Foren. Memberspace teil zu diesem Zweck ihre registrierte E-Mail Adresse und ihren registrieren Namen (ob real oder Alias) mit Muut. 

Muut verpflichtet sich, ihre persönlichen Daten weder verkaufen noch zu vermieten oder sie ohne ihre ausdrückliche Zustimmung an Dritte für ihre Marketingzwecke zu überlassen. Muut speichert und verarbeitet ihre Daten auf Computern in ISO 27001-zertifizierten Rechenzentren, die durch physische und technologische Sicherheitseinrichtungen geschützt sind. Mit der Beantragung der Löschung ihres Memberspace-Accounts wird auch ihre Registrierung bei Muut gelöscht. 

Die Einträge der Programmteilnehmer werden nach Beendigung des Programmes archiviert und noch der gesetzlich abgelaufenen Frist unwiederbringlich gelöscht.