1. DIE TESTUNGEN SIND WISSENSCHAFTLICH FUNDIERT.

Die Nutzer von JagtheCoach beginnen mit einer eigenständigen Testung. Etablierte wissenschaftliche Tests dienten als Vorlage für die Entwicklung der JagtheCoach Testung am Beginn jedes Programms. Die gleiche Testung ist auch bei Ablauf jedes Programmes zu durchlaufen, nur so kann der Erfolg von JagtheCoach transparent dargestellt werden.

 

2. DIE ÜBUNGEN SIND EVIDENZ-BASIERT.

Durch die Identifikation und Veränderung negativer Gedanken lernen sie viel über sie selbst. Wie auch beim traditionellen Coaching müssen sie dem Coach ihr Ziel mitteilen, dazu ist es notwendig, dass sie das Problem erstmal analysieren. Erst danach können Lösungen entwickelt werden oder Fähigkeiten erlernt, wie sie in Zukunft besser mit schwierigen Situation umgehen.

Erst durch das Training mit JagtheCoach eignen sie sich Werkzeuge an, mit denen sie Veränderungen in ihrem Leben bewirken können. Ihr Wissen um die Werkzeuge und die Fähigkeit sie einzusetzen, bleibt ihnen ihr Leben lang erhalten.

 

3. ERFAHRENE EXPERTEN UNTERSTÜTZEN.

Jeder Nutzer von JagtheCoach ist verlinkt mit einem professionellen iCoach, der mit Hilfe, Antworten und Feedback zur Verfügung steht. Diese Unterstützung kann schriftlich, telefonisch oder audiovisuell geschehen. Die Experten sind handverlesen, haben eine wissenschaftlich fundierte Ausbildung und sind zur regelmäßigen Supervision verpflichtet.